7. Klasse

In der 7. Klasse können die Schülerinnen und Schüler aus einem "coolen" Angebot einen Wahlfachkurs auswählen. Dieser beinhaltet 12 Lektionen. Ab der 7. Klasse ist der "Kompass" im Einsatz. Dort werden in Eigenverantwortung 4 Besuche von Gottesdiensten oder kichlichen Anlässen eingetragen.

Anfangs Schuljahr werden die Eltern und Schülerinnen und Schüler zu einem Elternabend eingeladen.

8. Klasse

In der 8. Klasse besuchen die Jugendlichen 3 Lektionen zur thematischen Vorbereitung zum Projekttag und nochmals 3 Lektionen beinhaltet der Projekthalbtag mit der Kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen.

Wie bereits bekannt aus der 7. Klasse gilt es auch in der 8. Klasse den Kompass mit Gottesdienstbesuchen oder anderen kirchlichen Anlässen mit 4 Einträgen zu füllen.

9. Klasse

In der 9. Klasse bereiten sich die Jugendlichen auf die Konfirmation vor. Dies geschieht im Konfirmationsunterricht in zwei Blöcken. Die Themen sind Lebens-, Glaubens-, Sinn- und Gottesfragen.

Das Konfirmationslager im Herbst ist ein geliebtes Highlight in diesem Schuljahr.

Der krönende Abschluss der KUW-Zeit bildet der Konfirmationsgottesdienst.

Auch in der 9. Klasse wird der Kompass mit 4 Gottesdiensten oder kirchlichen Anlässen gefüllt.

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde | Haldenstrasse 4 | 3550 Langnau | Telefon 034 408 00 60 | E-Mail