AdresslisteKontaktSuche

Todesfall

Alls het sy Stund.

Alls, wo me sech vornimmt under em Himmel,

het sy Zyt.

(Prediger 2,3)

 

Ein Todesfall ist ein tragisches und einschneidendes Erlebnis. Es gilt an manches zu denken.
Nach einem Todesfall nehmen Sie Kontakt auf mit einem Arzt und melden den Todesfall innerhalb der zwei folgenden Arbeitstage beim Zivilstandsamt, 031 635 41 50
Der Termin für die Beerdigung wird durch die Öffentliche Sicherheit, Alleestr. 8, 3550 Langnau,  034 409 31 40, festgelegt.
Die fünf Pfarrerinnen und Pfarrer sind wochenweise für die Beerdigungen zuständig.
Weiter sind Ihnen hier am Ort auch folgende Bestattungsinstitute behilflich:

Gerne stellen wir Ihnen die vom Pfarrteam verfasste Broschüre "Vorkehrungen zum Abschluss meiner Lebensreise" zur Verfügung. Sie kann im Sekretariat zum kostenlos bezogen werden.


Trauergespräch

In unserer christlichen Hoffnung, dass der Tod nicht das Letzte ist, sind unsere Pfarrerinnen und Pfarrer für ein Trauergespräch, die Gestaltung der Abdankungsfeier, Mithilfe beim Verfassen eines Lebenslaufes, seelsorgerliche Begleitung und Trauerarbeit gerne für Sie da.



Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn