AdresslisteKontaktSuche
Langnau

Kirchgemeinden an der OGA

An der Kirchgemeindeversammlung von Langnau am 24. November 2013 wurde das Budget 2014 genehmigt.

Es sieht bei einem Aufwand von 1'890'900 Franken und einem Ertrag von 1'841'000 Franken einen Aufwandüberschuss von 49'900 Franken vor. Der Steuersatz bleibt unverändert.

Die Stimmberechtigten wählten die zwei bisherigen Rätinnen Ruth Haldemann und Therese Hulliger für eine weiter 4-jährige Amtszeit. Die Abrechnungen Sanierung Vorplatz und Umgestaltung Innenhof Kirchgemeindehaus liegen beide innerhalb der genehmigten Kredite und wurden zur Kenntnis genommen.

Im Weiteren orientierte die Präsidentin Rosette Gerber, dass die Jugendpfarrerin Magdalena Ehrensperger ihre Arbeit Anfang September aufgenommen hat. Mit Bedauern musste der Rat die Kündigung von Pfarrerin Annemarie Beer vom Kreis Bärau-Gohl auf Ende Juni 2014 entgegen nehmen. Die Stelle wird demnächst ausgeschrieben. Im Juni 2014 werden die reformierten Kirchgemeinden des Kirchlichen Bezirks Oberemmental gemeinsam an der Sonderausstellung "Lebensraum - Lebensweg" der Oberemmentalischen Gewerbeausstellung präsent sein.


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn